Fodele

Fodele Strand befindet sich 26km nordwestlich von Heraklion und nur 3 km nördlich des Dorfes Fodele, dem Geburtsort des Malers Domenikos Theotokopoulos, der vor allem als El Greco bekannt ist. Die Nationalstraße zwischen Heraklion und Chania geht am Strand. Das ist ein schöner Sandstrand, ausgesetzt den Nordwinden und geschützt im Osten vom Kap Stavros und im Westen durch den Hügel von Kastellos, oben auf ihm gibt es Ruinen einer alten Festung. Der Strand von Fodele befindet sich am Ausgang des Flusses Pantomantris oder Fodelianos.

Der westliche Teil ist mit Sonnenschirmen, Sonnenliegen, Duschen, Wassersport, Cafés und Tavernen sehr gut organisiert. Darüber hinaus finden Sie auf dem Hang des Kastellos Hügels ein großes Hotel, vor dem sich ein kleiner Pier ist. Dieser Pier "bricht" die Wellen im westlichen Teil des Strandes. Wenn Sie entfernt bleiben möchten, können Sie in den östlichen Teil des Strandes gehen, in der Nähe der Tankstelle der Region. Er ist nicht organisiert, und ist auch für Nordwinde anfällig.

Additional Information

Präfektur

Heraklion

Wasserfarbe

Blau

Sand Typ

Sand

Tiefe

Flach

Meeresoberfläche

Wellig

Massen

Normal

Route Map